Spielaufbau

Allgemeines

Die Anzahl der Mafiosi/Third-Party-Roles im Spiel richtet sich nach der Gesamtspieleranzahl bzw. wird vom Spielleiter festgelegt.

Phasen

Das Spiel ist in mehrere Phasen unterteilt.

Nacht

In der Nacht werden alle Handlungen der nachtaktiven Rollen getätigt. Die Mafiosi bringen eine Person um, der Arzt versucht jemanden zu retten, der Cop überprüft einen Spieler usw. Du solltest dich auch darüber informieren, in welcher Reihenfolge die Nachtaktionen ausgeführt werden.

Der Morgen (Zwischen Phase)

In dieser Phase werden nur die nächtlich Verstorbenen verkündet.

Tag

Am Tag haben die noch lebenden Spieler die Möglichkeit, Personen zuerst zu nominieren und anschließend zu lynchen. Es können beliebig viele Personen nominiert werden, sofern die Rundenzeit nicht abgelaufen ist. Es ist jedoch nur erlaubt, eine Person am Tag zu lynchen. Nach einer erfolgreichen Nominierung kann sich die ausgewählte Person verteidigen. Anschließend wird ein Lynch-Vote vorgenommen, mit der Möglichkeit für schuldig oder unschuldig zu stimmen.

Hinrichtung (Zwischen Phase)

Der Spielleiter gibt kurze Details über die hingerichtete Person bekannt und der gelynchte Spieler kann noch seine letzten Worte verkünden, danach beginnt die Nachtphase.

Ziel

Für eine grobe Einführung in das Spielprinzip und den Ablauf, empfehlen wir dieses Video:


Regeln

  1. Wenn die Nacht-Phase anfängt, schalten sich alle Spieler stumm außer der Spielleiter.
  2. Seid fair, freundlich und witzig.
  3. Mafiosi schreiben NUR nachts im Chat!
  4. Tote Personen können nicht reden und sollten sich bitte auch daran halten.
  5. Es wird nicht im privaten Chat mit anderen Personen geschrieben, während das Spiel noch läuft. Dies gilt ausnahmlos für alle Rollen. Der Spielleiter kann jederzeit angeschrieben werden.

Die Konsequenz ist der Ausschluss vom Spiel bzw. zukünftigen Spielen.